Beschattung für Wintergarten & Terrasse – Was ist möglich und sinnvoll?

Besonders an heißen Sonnentagen wünscht man sich eine kühlende Wintergarten Beschattung. Sie denken über eine nachträgliche Beschattung für Ihren Wintergarten nach? Doch: Welcher Sonnenschutz und welche Beschattung ist denn für Wintergarten oder Terrasse sinnvoll?

Wintergartenbeschattung außen oder Wintergarteninnenbeschattung

Beim Beschattungsanlagen für den Wintergarten oder das Terrassendach müssen wir zunächst zwischen einer Beschattung von innen und einer Außenbeschattung unterscheiden.

Wintergartenbeschattung innen

Eine Wintergartenbeschattung innen können Sie meistens von Hand bedienen und kann relativ einfach und kostengünstig montieren. Es gibt Beschattungssysteme für Wintergärten, die Sie ganz einfach selbst anbringen können. Manchmal auch ohne zu bohren.

Die Anfertigung der Beschattung erfolgt in aller Regel auf Maß, passend auf Ihre gewünschte Breite und Länge.

Da die Wintergarten Beschattung auf der Innenseite der Glaswände angebracht wird, bildet sich ein „Hitzepolster“ zwischen Glas und Beschattung. Darum wird die Wärme der Sonneneinstrahlung leider nicht so stark eingedämmt. Zudem verschmutzt eine Innenbeschattung etwas schneller.

Dafür ist die Wintergartenbeschattung von innen deutlich günstiger als eine Wintergartenbeschattung von außen. Die Beschattungsanlage ist innen vor Wind und Wetter geschützt und muss daher auch nicht unbedingt elektrisch betrieben oder automatisch gesteuert werden.  

Mein Tipp: Bei gut belüfteten Wintergärten oder Terrassendächern kann Ihnen eine Innenbeschattung gute Dienste leisten. Außerdem schützt sie auch bei schlechtem Wetter und starkem Wind weiter vor neugierigen Einblicken.

Was ist das richtige Beschattungssystem für Ihren Wintergarten oder Ihre Terrassenüberdachung?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Video erhalten Sie hilfreiche Einblicke und Tipps auf diese Frage.

Wintergartenbeschattung außen

Die Außenbeschattung von Wintergärten und Terrassen eignet sich vor allem dort:

  •  wo eine starke Hitzeentwicklung im Wintergarten oder Terrassendach vermieden werden soll
  •  ein großer Bereich an einem Stück abgeschattet werden sollen

Diese Beschattungssysteme werden bequem über einen Elektromotor angetrieben und über eine automatische Steuerung, je nach Wind, Sonne, Außen- und Innentemperatur, selbständig gefahren.

Manuel können Sie natürlich jederzeit eingreifen und Ihre Wunschposition einstellen.

Moderne Außenbeschattungen von Wintergärten und Terrassendächern sind sehr windstabil und aus hoch reißfesten und wasserbeständigen Materialen gefertigt.

Die Außenbeschattung eignet sich auch hervorragend als Windschutz, vor allem bei seitlichen Beschattungsanlagen. Mit einer seitlichen Beschattung gewinnen Sie zudem mehr Schutz gegen die tiefstehende Sonne und neugierige Blicken.

Die außen angebrachten Beschattungen haben einen sehr hohen Wirkungsgrad gegen Blendung und Hitze. Die Außenbeschattung für den Wintergarten ist in der Anschaffung meist teurer als eine Innenbeschattungen. Hinzu kommt, dass sie außen angebracht werden muss und dadurch deutlich stärker den Witterungseinflüssen ausgesetzt ist.

Für die Außenbeschattung brauchen Sie einen Stromanschluss und die Montagepunkte müssen exakt abgedichtet werden. Damit später kein Wasser in den Wintergarten oder die Überdachung eindringt. Das ist der Grund, warum die Montage der Wintergarten Außenbeschattung in der Regel nur der autorisierte Fachmann vornehmen sollte.

Beschattung von Balkonen

Für die Beschattung von Freisitzen und Balkonen eignen sich Markisen. Die Markisen wirken ähnlich wie die Außenbeschattung beim Wintergarten und sollten ebenfalls vom Fachmann montiert und angeschlossen werden.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie Unterstützung bei der richtigen Auswahl einer Wintergartenbeschattung? Schreiben Sie uns gern eine Nachricht an info@brack-wintergarten.de oder besuchen Sie uns in unserer Wintergarten Ausstellung im „LaCasa Allgäu“.


Der Autor:

Matthias Brack ist „Wintergartenbauer aus Leidenschaft“ mit seinem Team, hat er bereits über 2500 Wintergärten, Terrassenüberdachungen und „Wohlfühlräume im Freien“ geschaffen, und mehrere tausend Beschattungsanlagen montiert. Mit seinem Handwerkernetzwerk La Casa Allgäu, kümmert er sich gemeinsam mit 7 anderen Firmen auch um alle anderen anfallenden Gewerke rund um das Thema „Outdoor-Living“.


Mehr zum Thema „Beschattung Wintergarten & Terrasse“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Matthias Brack zeigt die Vorteile der Wintergartenmarkise „Life Zip“.
Nach den sehr heißen Tagen in den letzten Wochen stellen sich viele die Frage: Wie kann ich meinen Wintergarten oder mein Terrassendach wirkungsvoll beschatten?
Share on facebook
Share on google
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar