Flachdach Wintergarten als moderne Wohnraumerweiterung

Der Flachdach Wintergarten, auch oft bezeichnet als „Wohnraumerweiterung mit viel Glas“, erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit.

In diesem Beitrag möchte ich zeigen:

  • Warum ist der Flachdach Wintergarten so beliebt?
  • Welche Vorteile bringt dieser Wintergarten mit sich?
  • Was gilt es beim Flachdach Wintergarten unbedingt zu beachten?

Was ist ein Flachdach Wintergarten und welche Vorteile hat er? Ist er wirklich ein Alleskönner? (Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist ein Flachdach Wintergarten und welche Vorteile hat er?

Der Flachdach Wintergarten (bei uns im Haus „Kuhbus“ mit „h“) ist ein Wintergarten, der kein Glasdach, sondern ein festes, gut gedämmtes Dach hat. Dieses Dach hat keine oder eine nur sehr geringe Neigung.
Das Flachdach bringt viele Vorteile mit sich.

Da beim Flachdach keine Dachneigung notwendig ist, kann auch bei geringer Wandhöhe ein Anbau realisiert werden. Dies kann sein, wenn bodentiefe Fenster, Vordächer oder ähnliche, in der Höhe beengte, Verhältnisse gegeben sind.

Es können auch komplexere Grundrissformen realisiert werden, ohne dass die Kosten bedingt durch komplizierte Dachformen und teure Schrägscheiben- und Beschattungsanlagen, explodieren.

Beschattungsanlagen sind nicht notwendig, da das Dach normalerweise keine Glasflächen aufweist. Dafür sind die Glasflächen in der Front, aufgrund der fehlenden Neigung, sehr hoch und es kann im Winter durch die tief stehende Sonne trotzdem viel Tageslicht und somit auch Wärmeenergie in den Raum gelangen.

Im Sommer hingegen wird bei hochstehender Sonne, durch das geschlossene Flachdach, eine Überhitzung vermieden.

Wintergarten mit begehbaren Flachdach

Das Dach kann auch, wenn es statisch berücksichtigt wird, als zusätzliche Dachterrasse genutzt werden. Hier ist es nur wichtig, dass ein Schutzbelag über der Dachfolie angebracht wird.


Außerdem passt die kubische Bauform zu vielen modernen, aber auch klassischen Gebäuden sehr gut. Und es können mit schlanken Profilen große „Schaufenster“ ins Freie entstehen. Somit verschmilzt der Übergang zwischen Innen und Außen nahtlos und die raumhohe Verglasung sorgt für zusätzlich Durchblick und viel Licht. Mit großflächigen Schiebetüren lässt sich im Sommer das Haus in den Garten erweitern oder umgekehrt. Auf jeden Fall ist „Freiluftfeeling“ inbegriffen.

Worauf ist beim Wintergarten Flachdach zu achten?

Natürlich gilt es auch einiges zu berücksichtigen. Flachdächer sind in Ihrer Ausführung recht komplex. Es bedarf einiges an „know how“ um diese fachgerecht und dauerhaft zu bauen.

Gerade die fachgerechte Abdichtung und fundierte Kenntnisse im Bereich der Bauphysik sind Grundvoraussetzung für eine langlebige Konstruktion.

Hier spielt vor allem die Erfahrung und gute Handwerker in der Ausführung eine sehr wichtige Rolle. Da die Neigung praktisch nicht vorhanden ist, kann es auch zu Pfützenbildung auf dem Dach kommen. Diese ist normal und bei richtiger Ausführung auch unbedenklich. Allerdings stören sich Bauherren immer wieder daran.

Durch die fehlende Verglasung im Dachbereich kommt auch etwas weniger Licht in die dahinterliegenden Räume. Meist kann durch die raumhohen Verglasungen zwar einiges kompensiert werden. Gerade im Hochsommer ist das eher von Vorteil. Aber im Winter und an diffusen Tagen, kann in den hinter liegenden Wohnräumen Tageslicht fehlen. Das gilt es bei der Planung zu berücksichtigen.

Abhilfe schaffen hier Lichtspots oder großflächigere Dachverglasungen, die wie ein Lichtausschnitt in das Flachdach integriert werden können. Diese fehlen dann allerdings wieder an der Fläche der Dachterrasse, falls diese vorgesehen wird.

Fazit

Als Fazit kann ich durchaus sagen, dass die Vorteile weit überwiegen. Bei richtiger Planung und Ausführung ist der Flachdachwintergarten eine optisch schicke, langlebige und sehr hochwertige Alternative zum klassischen Wintergarten.

Eine Vielzahl an weitere Gimmicks wie indirekte LED Beleuchtung, ein offener Kamin oder auch ein Soundsystem sorgen für dafür, dass nach Hause kommen zum Erlebnis wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im „La Casa“ Allgäu können Sie sich den Kuhbus Flachdach Wintergarten live anschauen.

Der Autor:

Matthias Brack ist „Wintergartenbauer aus Leidenschaft“ mit seinem Team, hat er bereits über 2500 Wintergärten, Terrassenüberdachungen und „Wohlfühlräume im Freien“ geschaffen.

Mit seinem Handwerkernetzwerk La Casa Allgäu, kümmert er sich gemeinsam mit 7 anderen Firmen auch um alle anderen anfallenden Gewerke rund um das Thema „Outdoor-Living“.

Flachdach Wintergarten - eine schicke, hochwertige Alternative zum klassischen Wintergarten. Vorteile und Möglichkeiten beschreibe ich hier.
Share on facebook
Share on google
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar